Montagsmode: THE BOMMEL

Legen wir doch gleich los mit den guten Vorsätzen für den Blog und starten wir mit dem Modemontag. Also normalerweise wäre heute Montag. Denn ab sofort sollt ihr in regelmäßigen Abständen mehr Mode zu sehen bekommen, als in der Vergangenheit. Das hatte ich ja bereits in meiner kleinen Neujahrsansprache angekündigt. Dem soll dann auch so sein. Nicht jeden Montag, aber montags.

Warum der Erstversuch scheiterte

Ich hatte in modischer Hinsicht auf den Stil einer Freundin vertraut und den Versuch unternommen sie als Co-Bloggerin hier im Blog zu etablieren. Ihr erinnert euch vielleicht?! Anfangs klappte das auch sehr gut, ging dann aber total nach hinten los, als sie ohne die kleinste persönliche Vorwarnung ihren eigenen Blog eröffnete und alle Modebeiträge von hier bei sich selbst auch nochmal veröffentlichte. Das erfuhr ich nicht von ihr sondern via Facebook, also absolut und total persönlich. Nicht, dass ich grundsätzlich etwas dagegen gehabt hätte. Aber ich hätte irgendwie VORHER gern davon gewusst, um selbst zu entscheiden, ob ich das gut finde bzw. eine neue Lösung für das Modethema her muss. Oder auch nicht.
Es gab kein großes Drama. Ich habe sie einfach nie wieder um einen Beitrag gebeten und wollte damit eigentlich eine Reaktion provozieren. Ihrerseits kam bis heute nie die Frage, was denn los sei. Es besteht kein Kontakt mehr. Damit ging die Freundschaft zu zwei Menschen zu Bruch, die ich sehr in mein Herz geschlossen hatte und von denen ich immer dachte, unsere Freundschaft wäre ihnen genauso viel wert wie mir. Über diesen Vertrauensbruch bin ich immernoch sehr, sehr traurig!

Aber wie steht es immer auf den lustigen Postkarten: „Aufstehen – Krönchen richten – weitergehen!“

Und genau DAS mache ich. Extra für euch! Denn ich kann nicht nur Make ups und Frisuren.

Ich kann auch Mode! Nämlich!

Also jedenfalls werde ich mich ordentlich anstrengen, um euch schöne Looks und interessante modische Beiträge zu präsentieren.

Los geht es heute mit einer ganz besonderen Mütze:

20151203_Anja (11 von 12)

The Bommel

„The Bommel“ ist der Name dieser total lustigen, wunderschönen und extravaganten Mütze, die ihr hier auf den Bildern seht. Sie gehört Susanne aka Texterella. Susanne mag nämlich ab und an recht schrille Stücke. Ob lila zu knallrot und gelb oder geflügelte Glitzerschuhe. Als sie diese Mütze im Onlineshop von Diane von Fürstenberg entdeckte, gab es kein Halten mehr und Susanne bestellte ein bommeliges Ungetüm. So jedenfalls betrachtete es ihre Familie, schüttelten Freunde den Kopf und verdrehten sich selbst die Modeattitüden gewohnten Münchener ihre Köpfe, als Susi -hoch erhobenen Hauptes- damit durch die bayerische Metropole stolzierte (den Mann tapfer an ihrer Seite, die Kinder peinlich berührt 10m dahinter 😀 ). 3 Wochen musste sie auf die bebommelte Kopfbedeckung warten, um dann in ratlose Gesichter mit schüttelnden Köpfen zu schauen.
Irgendwie war ich wohl eine der Ersten, die von The Bommel hellauf begeistert waren. Ich liebe ja Mützen über alles und bin total froh, dass es endlich so kalt geworden ist, dass ich sie nun alle ausführen darf. Meine Sammlung ist mittlerweile noch um eine weitere tolle Mütze reicher, aber dazu in einem anderen Beitrag mehr.
Weil ich sie sooo toll finde und unbedingt wissen wollte, wie sich „The Bommel“ so auf meinem Haupt machen würde, fragte ich Susanne, ob sie sie mir für ein Fotoshooting leihen würde. Und prompt kam ein Paket mit The Bommel und ihrer kleinen Bommel-Schwester. Susanne hat sich das gute Stück nämlich gleich mal in 2 Farbtönen bestellt. Verrücktes Huhn! :-)

Hier sind sie also – The Bommel-Sisters. Auf meinem Kopf. Bin gespannt, was IHR dazu sagt. Die Fotos entstanden mitten in meinem Kiez in Potsdam mit der zauberhaften Fotografin Manuela Clemens.

20151203_Anja (10 von 12)

20151203_Anja (9 von 12)

20151203_Anja (8 von 12)

20151203_Anja (7 von 12)

Mütze: Diane von Fürstenberg
Kleid: Tommy Hilfiger
Mantel: Drykorn
Strumpfhose: Wolford
Stiefel: italienisch…(ich hab leider vergessen, von welcher Marke)

Shop meinen Look, wenn du magst:

1474 Total Views 1 Views Today

14 comments

  • Wow… dieser Look ist toll und ich liebe diesen Bommel dazu… Auch, wenn sie mir selbst zu extravagant wären… So, wie Du sie kombiniert hast gefällt es mir saugut. Zu Deiner „Freundin“ fällt mir nix mehr ein. Aber wie Du schon sagst, so ist wohl das Leben. Außerdem: Du brauchst gar keine regelmäßige Gastbloggerin, die kann Dir nämlich gar nicht das Wasser reichen… Geniale Bilder liebe Anja… Hab nen schönen Mittwoch, alles Liebe, Conny

    Reply
    • Hach Conny…. jetzt bin ich ganz sprachlos vor lauter Freude über Deine lieben Worte!
      DANKE!
      Alles Liebe
      Anja

      Reply
  • Großes Bomme-WOW!

    Ich werde den Sohn dazu anhalten, in der Schule fleißig Bommeln zu fertigen, damit ich im nächsten Winter bommelmäßig mithalten kann. Dir steht diese Mütze nämlich exorbitant gut, liebe Anja! Und natürlich kannst du Mode! Mach Dein eigenes Ding. Dein Blog, Dein Stil! Ich freue mich drauf!

    Liebste Grüße,
    Valérie

    Reply
    • Jawoll! Mach ich. Eigenes Ding! Verstanden! :-) Willst Du für das Kompliment 2-3 Bommeln? Ich weiß zwar nicht, ob ich noch welche kann, aber ich kann es versuchen. *hihi*
      Liebste Grüße zurück!
      Anja

      Reply
  • Wow, Du siehst aus, als wärst Du ne fanzösische Schauspielerin in Deinen Looks. Die Mützen stehen Dir so super gut. Klasse!!

    Also ich freu mich sehr auf Deine Mode-Montage!!!

    Liebe Grüße
    Bianca
    PS: Päckchen ist angekommen :-) Danke Dir!

    Reply
  • witzige Mütze, toller Look.
    Und zu deiner unschönen Freundschaft: Nichts kann so negativ sein, dass nicht auch etwas positives dabei heraus kommt. GLG

    Reply
  • ich finde diese Mützen fantastisch und habe sie schon bei Susanne bewundert. Also von peinlich keine Spur, vielleicht außergewöhnlich , aber dies ist ja kein Nachteil. Deine Fotos sind wunderschön und The Bommel passen perfekt zum Outfit! Einen guten Start ins 2016 und viele gute und schöne Erfolge weiterhin.
    Liebe Grüße Evelin

    Reply
  • Mensch Anja,
    Ich bin schwer beeindruckt von den Neuerungen auf dem Blog und wie toll du schon die ersten Beiträge umsetzt. Ich freu mich auf ein weiteres Jahr mit dir und vor allem auf die nächste Videobotschaft ( mit und ohne Wind

    Reply
    • Und ich freu mich, dass ihr alle Neuigkeiten so gut findet und mehr davon wollt *andervideokamerarumspielt*.
      Liebe Grüße
      Anja

      Reply
  • Hallo liebe Anja,

    ich liebe den Bommel an dir!!! Mehr als in mir, möchte ich fast sagen! Sieht echt fantastisch aus!

    Ich leihe sie dir gerne wieder. Beide! :-))

    Reply
    • Es hat so viel Spaß gemacht mit Deinen beiden Bommels. Allerdings finde ich ja, dass Du damit auch wirklich ganz bezaubernd aussiehst!
      Liebste Grüße
      Anja

      Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *